Die Kurse beginnen, sobald die Lage es erlaubt. Wir werden kleine Gruppen von 4-5 Personen sein. In der Sommerferienzeit laufen alle Kurse weiter. Bei schönem Wetter machen wir Yoga im Garten.

Wie verläuft eine Stunde

• Einstimmen auf die Stunde mit einem Mantra
• Pranayama
• Aufwärmübungen
• Kundalini Yoga-Set (Kriya) / Körperarbeit, meist dynamisch, gezielt auf ein Thema wie z.B. Nieren, Rücken, Drüsensystem, Chakren
• Entspannung
• Meditation in Form einer Pranayamatechnik (Atmung), mit Mantren oder in Stille, für unterschiedliche Schwerpunkte wie z.B. für das Herz, innere Konflikte, Nervensystem
• Ausstimmen aus der Stunde mit einem Mantra

in der Regel dauert eine Übungseinheit ca. 90 Minuten.

Yoga & Entspannung - 90 min

2020/Anfänger
Montags 09:30 - 11:00
Montags 18:30 - 20:00

2020/Anfänger
Dienstags 09:00 - 10:30
Dienstags 18:30 - 20:00

2020/Fortgeschrittene
Donnertags 19:30 - 21:00

Preise:
90 min. 15,00€ pro Person
5er Karte 70,00€
10er Karte 140,00€

Schnupperstunde 10,00€ pro Person (nach telefonischer Absprache

Geführte Meditation - 60 min

2020, jeweils
Dienstags 16:00 - 17:00
Mittwochs 10:00 - 11:00
Donnerstags 10:00 - 11:00
Donnerstags 16:00 - 17:00

Preise:
60 min. 12,00€
10er Karte 110,00€

Der Atem

hat einen zentralen Stellenwert und wird praktisch während aller Übungen bewusst geführt. Auch Meditation, in sehr vielen Variationen, wird als vertiefende Achtsamkeitsschulung und Fortsetzung der Körperübungen auf anderer Ebene geübt.

Geführte Meditation als Reise zu sich selbst

Jeder Mensch hat ein Bedürfnis nach Harmonie, Ruhe und Geborgenheit, nach Einklang mit sich selbst und seiner näheren Umgebung.
Gerade in der heutigen Zeit, die durch schnellen Wechsel von Gegebenheiten, stetig wachsender Komplexität, einer überfordernden Informationsflut, durch Unruhe und Unsicherheiten gekennzeichnet ist, sehnen wir uns nach wirksamen Möglichkeiten, innere Ausgeglichenheit, Gelassenheit und gestärktes Selbstbewusstsein zu erreichen, um den Herausforderungen des Alltagslebens besser gewachsen zu sein. Die Geführte Meditation ist eine dieser wirksamen Möglichkeiten.

In einer Welt, in der wir jeden Tag immer mehr Reizen, Ablenkungen und Herausforderungen ausgesetzt sind, ist eine stabile, innere Mitte und Ruhe überlebensnotwendig. Meditation hilft dir, deinen Fokus und deine Konzentration auf das Wesentliche in deinem Leben zu trainieren.

Auch wenn der eigentliche Zustand der Meditation sehr einfach, klar und natürlich ist, können wir auf dem Weg dahin einigen Widerständen begegnen. Zum Beispiel innerer Unruhe, Ungeduld, Trägheit oder auch Wut. Um diese Herausforderungen zu meistern (was sich absolut lohnt) braucht es ein Mindestmaß an Motivation.

Jack Kornfield hat es einmal sinngemäß so beschrieben: Erst wenn du erkennst, wie groß das Ausmaß an Leid ist, den ein nicht zentrierter Geist (die Buddhisten nennen dies den Monkey Mind, den wildgewordenen Affengeist) für dich und andere kreiert, bist du bereit, Meditation zu erlernen.

Mit anderen Worten, du brauchst ein schmerzhaftes Problem bzw. eine tiefe Sehnsucht nach Freiheit und Erwachen, um der Kunst der Meditation mit ausreichend Respekt zu begegnen.